Newsletter No. 1 *Body-Scrub*

 newsletter head-picture

Newsletter No. 1

Der Frühling steht vor der Tür. In der Natur beginnt es wieder zu spriessen, blühen und grünen. Die Erneuerung hat begonnen.

 

Unsere Haut sollten wir bei der Frühlings-Erneuerung unterstützen. Spätestens wenn wir die dicken, warmen Kleider durch eine luftigere Garderobe austauschen, muss der Haut wieder mehr Beachtung geschenkt werden. Die alten, matten Hautschuppen müssen jetzt einer zart schimmernden Haut weichen.

 

Für ein Body-Scrub muss nicht immer ein Vermögen ausgegeben werden. Viele der Zutaten haben wir bereits zu Hause. Alle diejenigen, die im 2011 Lavendel-Badesalz gekauft haben, können dieses jetzt dazu benutzen. Die Blüten verlieren während einer zu langen Lagerzeit im Salz ihre violette Farbe. Im Badewasser sieht das nicht mehr so attraktiv aus. Für das Body-Scrub ist dieses Badesalz nun die perfekte Grundlage. Hier unser Rezept dazu:

 

200 gr. Lavendel-Badesalz im Mörser fein zerkleinern

2 EL flüssigen Honig

2 EL Olivenöl

 

Alles gut vermischen. Den ganzen Körper damit einmassieren – von unten nach oben, wegen dem Massage-Effekt. Die Haut wird auf diese Weise schonend von den trockenen und abgestorbenen Hautschuppen befreit. Gut abduschen und den Körper mit Body-Lotion verwöhnen. Diese Anwendung sollte nur 1x pro Monat gemacht werden, da das Salz die Haut gerne austrocknet.

 

Bei sensibler und trockener Haut empfehlen wir diese Mischung:

 

200 gr. Zucker

2 EL flüssigen Honig

2 EL Olivenöl

5 Tropfen Lavendelöl

 

Möge die Frische und Leichtigkeit des Frühlings kommen. Wir sind auch bereit!

 

Mit den besten Grüssen

Ihr LavendelFarm-Team

Powered by AcyMailing